Mehlstaubabsaugung

Sa, 21. Oktober 2017

Menu

MEHLSTAUBABSAUGUNG

Keine Backstube ohne Mehlstaubabsaugung

Feinste Staubteilchen mit einem Durchmesser von unter 1 tausendstel mm können in die Lungen gelangen und dort über die Zeit Schaden anrichten. Sie als Firmenchef stehen in der Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Allergieauslöser sind: Mehlstaub, Enzymstaub (aus Backmischungen), Pollen und Pilzsporen, sowie Vorratsschädlinge (wie Mehlmotte, Mehlmilbe oder Kornkäfer). In der Regel sind die ersten Symptome einer Asthmaerkrankung Fließschnupfen, Bindehautentzündungen, sowie Hustenreiz.



Jede zweite (!) in Österreich anerkannte berufsbedingte Asthmaerkrankung trifft Bäcker !* *Quelle AUVA

Sie und Ihre Mitarbeiter sind am Arbeitsplatz täglich dieser Belastung ausgesetzt. Schützen Sie sich davor! Umweltschutz ist eine Verpflichtung für jeden. Ihre Anstrengungen in dieser Richtung beeinflussen positiv Ihr Firmenimage!
Um Betriebsstörungen an modernen Maschinen zu vermeiden, müssen diese mit Absauganlagen vor Verschmutzung geschützt werden. Arbeitsinspektorate und Gewerbe-behörden überwachen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. (MAK-Wert = 5,0 mg/m3)

 


DIE PROBLEMBEREICHE SIND:
Knet- und Rührmaschine, Mischplatz, Wiegetisch, Tafel, Simperlstauben, staubenden Bearbeitungsmaschinen und die Bodenreinigung.
Saugen statt kehren! – vermeiden Sie damit unnötige Staubbelastungen:
Beim Abblasen und Kehren wird der Grenzwert für Mehlstaub überschritten. Nutzen Sie Ihre Absauganlage auch zur Boden und Maschinenreinigung. Das erleichtert die Arbeit und hält die Luft sauber!

UNSERE LÖSUNG:
Durch punktuelle Erfassung des Mehlstaubes halten wir die Atemluft staubfrei. Wir erzeugen am gesamten Arbeitsplatz eine Zone mit einer geringen, in Richtung der Absaugeinrichtung gerichteten, Luftströmung. Damit wird eine Wirkung erreicht, die über den unmittelbaren Bereich der Erfassungseinrichtung Hochdruckabsaugung) hinausgeht. Um den sensiblen Lufthaushalt einer Backstube nicht zu beeinflussen, wird die abgesaugte Luft zugfrei wieder in den Raum rückgeführt.

 

Punktabsaugarme:

Eignen sich besonders zur Erfasung der Stäube an Mischplätzen oder Knet- und Rührmaschinen, da sie punktgenau dort positioniert werden können, wo Sie für eine effektive Absaugung sorgen.

Absaughauben:

Werden z.B. an den Arbeitstischen zur großflächigen, effektiven Absaugung verwendet. Geringe Ansauggeschwindigkeiten verhindern ein Verhauten des Teiges.

Filteranlage:

Zur Auswahl stehen modernste, automatische Patronenfilter mit energieeffizientem PowerJet ® Abreinigungssystem in zwei Baugrößen. Leistungsstarke Ventilatoren sind platzsparend am Gehäuse aufgebaut. Die großflächigen spezialbeschichteten Filterpatronen haben eine Ab-scheideleistung von > 99,9% und sichern eine lange Filterstandzeit.

Staubsauganlagen:

- Staubsaugerset bestehend aus Bodendüse, Handdüse, Handrohr und Absaugschlauch
- Druckluftinjektor zur Adaptierung fürs Staubsaugen
- Mobiler B1 – geprüfter Industriesauger
- Staubsaugausrüstung der Absauganlage für den Anschluß eines Staubsaugersets ohne Druckluftinjektor

 

Unsere Absaug- und Filteranlagen halten Ihre Backstube staubfrei und schützen Sie und Ihre Mitarbeiter!



Was Aigner Ihnen bietet:

  • kompetente Planung durch jahrzehntelange Erfahrung in der Entstaubung
  • aus technisch hochwertige Komponenten zusammengesetzt liefern wir Ihnen eine für Sie maßgeschneiderte Anlagen
  • Einhaltung der relevanten gesetzlichen Bestimmungen der Arbeitssicherheit
  • Verringerung der krankheitsbedingten Fehlzeiten
  • Damit höhere Produktivität
  • Arbeitsschutzmaßnahmen sind positiv für das Firmenimage nutzbar
 

© 2004 - 2017 Aigner GmbH | Alle Photos und Texte dieser Seite sind Eigentum von Aigner GmbH. Inhalte dürfen für kommerzielle oder nichtkommerzielle Aktivitäten nicht genützt werden. Design by syreta gmbh e-business solutions